Bine3

Mein Arbeits- und Auftragsfeld umfasst Familienfotos, Kinder-, Baby- und Babybauchfotos, über JGA (Junggesellinnen-Abschied) Hochzeit- und Eventfotografie, Bewerbungs- und Porträtfotografie bis hin zu Architekturaufnahmen, Firmenporträts, Sachfotografie und Mitarbeiter- und Teamfotos.

Vita

Mit sechs Jahren habe ich meine erste Leica vom Vater bekommen … so startet so manche Vita von Fotografen. Nein, das trifft bei mir nicht zu. Ich habe ein ganz fürchterliches und hässliches Kodak-Plastik-Ding mit 13 Jahren von meinem Vater bekommen und es ist daher eher als ein Glück zu titulieren, dass ich die Fotografie trotztdem liebe. Es begeistert mich der Mensch, die Technik rund um Kamera und die Software zur Bearbeitung. Ich brauche die Kombination Mensch und Architektur, Atelier und draußen sein, private Shootings und Business-Aufträge. Ich brauche für meine Kreativität und Freisetzung von Energie diese Vielfalt. Diese Vielfalt ist mein Futter und mein Motor für gute Fotos. Seit 2007 bin ich selbstständig und seit 2013 habe ich mein Fotoatelier im Dezernat#16 angemietet: Die Alte Feuerwache Heidelberg im Herzen der vielen Kreativen des Kultur- und Kreativwirtschaftszentrums. Meine Kunden sind Privatkunden, Firmen, Hotels und Arztpraxen und die Stadt Heidelberg selbst. Eine Liste der Referenzen finden Sie unter dem Portfolio.

Kunst ist für mich mein Luxus und Energiequell: Meine Kunstprojekte kann ich ein- bis zweimal im Jahr realisieren und ausstellen. Die Werke stehen zum Verkauf. Werfen Sie einen Blick in den Menüpunkt Kunst Ausstellungen.

Seit 2008 arbeite ich zusätzlich als Autorin für verschiedene Heidelberger Themen und habe mittlerweile mein drittes Buch publiziert. Siehe Publikationen.

Privat lebe ich mit meiner Familie (3 Kindern) seit mehr als 30 Jahren in Heidelberg. Mein Alter können Sie am Bild erkennen – nur wenn Ihnen Photoshop die Chance dazu lässt.

Ich bin Mitglied beim Kunstverein KON.NEX ART Heidelberg, bei verschiedenen Foto- und Kreativforen, Canon CPS, Netzwerk Fotografie Rhein-Neckar, bei den Heidelberger Unternehmerinnen und bei den Lions Metropol Region Rhein-Neckar.